Gold, Silber und Bronze bei den Landesmeisterschaften

An den ersten beiden Adventwochenenden stand für die Radsportler des SC Union Nettetal die Winterbahnmeisterschaft und die Landesverbandsmeisterschaft auf der Bahn in Büttgen im Terminkalender.  Wie so oft in diesem Jahr errangen die jungen Sportler auch diesmal wieder einige Podestplätze und gute Platzierungen.

Philip White siegte in der Klasse U13 und  wurde neuer NRW-Landesmeister. Silber und Bronze holten in der weiblichen Klasse U17 Alina Klenner und Amy White. Zusätzlich setzte sich Philip auch bei der Winterbahnmeisterschaft durch und wurde auch hier als Sieger geehrt. Auf dem Programm standen auch die Gesamtsiegerehrungen der Straßensaison 2018. Insgesamt fuhren die Nettetaler Nachwuchsradsportler über 40 Podestplätze, davon über 20 Siege ein. Hinzu kamen noch weitere 35 Top-Ten Platzierungen. In der Schüler-Cup Gesamtwertung der U13 und U15 gab es folgende Ergebnisse. Alina Klenner belegte in der Gesamtwertung den 3.Platz bei den U15-Mädchen, Peer Hamacher den 10. Platz in der U13 und sein Bruder Leif Hamacher den 8. Gesamtrang in der U15-Klasse. In der Teamwertung belegt Union Nettetal den sehr guten 5. Platz in der NRW-Rangliste.

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Gold, Silber und Bronze bei den Landesmeisterschaften

Hauptrennen wird erst im Sprint entschieden

Nettetal „Großer Preis von Nettetal“ stieß bei der 33. Auflage auf große Resonanz. Heimischer Nachwuchs hinterließ einen starken Eindruck.

Das Hauptrennen der Elite KT und A/B-Klasse beim 33. Großen Preis von Nettetal „Rund ums Weiher Kastell“ wurde richtig spannend. Nach der Hälfte des Rennens (über 83,6 Kilometer und 38 Runden) setzten sich vier Fahrer ab. Sie fuhren bis zum Schluss das Tempo (43 Stundenkilometer im Schnitt) durch. Erst im Sprint entschieden sie den Sieg, den Lennart Klein (Team Kern Haus) vor Benjamin Sydlik (TWC Tempo Veldoven) holte. Auf der Zielgeraden war Sydlik als Erster zu sehen und wurde 20 Meter vor dem Ziel noch Klein eingeholt. Als Nächstplatzierte fuhren Jan Otto (Münster) und Nicolas Heling (Team Sportforum Düsseldorf/Kaarst-Büttgen) über die Ziellinie. Das Hauptfeld kam erst 40 Sekunden später an.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Hauptrennen wird erst im Sprint entschieden

Nettetaler Jugend weiter erfolgreich, Erster Sieg für Levi Douteil

Am vergangenen Samstag setzte Levi Douteil beim 2. Kendelrennen in St Hubert die taktische Marschroute seines Trainers Henri Verkampen perfekt um. Verkampen hatte ihm geraten mehr auf Angriff zu fahren. Anfangs der Schlussrunde setzte sich der Neunjährige aus einer dreiköpfigen Spitzengruppe ab und siegte mit 20 Metern Vorsprung beim Fette-Reifen-Rennen der 9-12-jährigen.

Am Sonntag bei Rund in Wuppertal setzte die Union ihre Erfolgsserie weiter fort. In der U11 siegte Philip White nach 8km, in der U15 weiblich belegte nach 30km Alina Klenner den 2.Platz und bei den Frauen fuhr Laurien Nolden nach 40km auf den 8.Platz. Für den sehr anspruchsvollen Kurs in Wuppertal waren das alles sehr gute Ergebnisse.

 

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Nettetaler Jugend weiter erfolgreich, Erster Sieg für Levi Douteil

Starkes Radrennwochenende für die Mönchengladbacherin Laurien Nolden

16. Betzdorfer Sparkassen City Night 2018 am 10.08.2018
Am Freitag Abend ging unsere Frauenfahrerin Laurien Nolden gemeinsam mit Manfred Schöndelen (Senioren 4) in Betzdorf an den Start zum Rundstreckenrennen über 40,5km. Das Tempo war von Anfang an ziemlich hoch und es konnten sich 3 Fahrerinnen absetzen. Leider erreichte Nolden nur einen 6. Platz aus der Verfolgergruppe heraus.

6. Walter-Hesselschwerdt-Renntag am 11.08.2018
Am Samstag fuhr Philipp White ein gewohnt starkes Rennen in der U11, wo er immer wieder von seinen Kontrahenten gefordert wurde. Am Ende belegte er einen starken 2. Platz.

66. Großer Erdinger Preis Radklassiker des BDR am 12.08.2018
Am Sonntag morgen bestritt Nolden das Straßenrennen in Bellheim in der Pfalz. Das Rennen bestand aus den Frauen, U19 weiblich, U17 weiblich, Senioren 4 und U17 männlich. Die Gesamtdistanz von 60km (3×20km) wurde in 1:30:00h bewältigt, da das Rennen sehr hektisch und schnell war. Das Feld blieb jedoch bis zum Ziel geschlossen und Laurien Nolden sprintete auf einen hevorragenden 5. Platz in der Frauenklasse.

Unsere Jugendliche fuhren auch am Sonntag in Bellheim wieder ein gutes Rennen in der U15 belegte Leif Hamacher den 12. Platz und in der U11 fuhr Philipp White wiederrum auf den 2. Platz. Für das Heimrennen sind somit alle bestens vorbereitet.

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Starkes Radrennwochenende für die Mönchengladbacherin Laurien Nolden

Gutes Wochenende für unsere Rennradfahrer

Manfred Schöndelen hat am  Sonntag  seinen 1. Podestplatz, in dieser Saison, in Troisdorf-Spich ersprintet. Für unser Radrennen in Breyell, am 19 August, ist er also bestens vorbereitet. Bei den Frauen belegte Laurien Nolden einen guten 7. Platz.

Beim Rennen in Hamminkeln war Guido Tersteegen am Start und es wurde richtig schnell. Der Schnitt lag über 43 km/h. Auf den Geraden wurde zwischen 50 und 55 km/h gefahren. Zwei Niederländer konnten sich absetzen und mit einem 7 Sek. Vorsprung sich ins Ziel retten. G. Tersteegen erreicht einen sehr guten Platz 3 und war mit seiner Leistung  zufrieden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Gutes Wochenende für unsere Rennradfahrer

Nettetaler Fahrer in Belgien und Rheinland-Pfalz am Start

Die Jugendradsportler von Union Nettetal waren am Wochenende in Belgien, Rheinland-Pfalz und NRW im Einsatz. Den Anfang machte am Freitag Leif Hamacher, der mit Teamkollegen aus dem NRW-Kader an der Belgischen Jugendtour, die bis Sonntag ging, teilnahm. Dort waren 10 Nationen am Start. Nach einem Einzelzeitfahren und zwei sehr anspruchsvollen Etappen, die zum Teil auch über belgisches Kopfsteinpflaster führten, beendete Leif das Rennen im Mittelfeld und konnte dies im hochklassigen Fahrerfeld als Erfolg werten. Am Samstag starteten dann unsere Mädchen beim NRW-Cup Rennen in Troisdorf. Alina Klenner und Amy White kamen als zehnte und dreizehnte ins Ziel und waren damit als drittes und viertes Mädchen ins Ziel gekommen. Am Sonntag startete Alina auch noch in Hamminkeln und belegte hier als zweitbeste weibliche Fahrerin den zwölften Platz. Im rheinland-pfälzlichen Lustadt startete Amy zeitgleich in der weiblichen Jugend und belegte dort den vierten Platz. Den goldenen Schlusspunkt setzte an diesem Wochenende Philipp White, der ebenfalls in Lustadt fuhr und erneut nach seinem Sieg nach ganz oben auf das Podium kletterte.

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Nettetaler Fahrer in Belgien und Rheinland-Pfalz am Start

Nettetaler Erfolge bei Rund um Köln

Bei der 102. Auflage von „Rund um Köln“ waren auch wieder unserer Nachwuchsradsportler von Union Nettetal mit am Start.

Die Rennstrecke der Schülerklassen war flach und schnell. Erneut gelang es den Jungs sich wieder im Fahrerfeld zu behaupten. Bei recht hohen Temperaturen siegte Philipp White bereits zum zehnten mal in dieser Saison und gehört damit sicherlich zu den erfolgreichsten Fahrern Deutschlands in der Klasse U11. Bei der U13 fuhr Peer Hamacher als siebter über die Ziellinie und war damit zweitbester des jüngeren Jahrgangs. In beiden Rennklassen gab es sehr zerklüftete Fahrerfelder, dabei war die Hitze der größte Gegner im Rennen. Spannend war es in der Klasse U15, nach 30km bog eine zwölfköpfige Spitzengruppe auf die lange Zielgerade in der auch Leif Hamacher vertreten war. Im packenden Endspurt sprang sportlich gesehen ein sehr guter vierter Platz heraus, jedoch das Treppchen hatte Leif dadurch leider knapp verpasst.

Dennoch haben die Nettetaler Nachwuchsradsportler mittlerweile schon um die 20 Podestplätze 2018 eingefahren.

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Nettetaler Erfolge bei Rund um Köln

Weitere Erfolge für unsere Fahrer

In Burkhardsfelden/Hessen gingen am 03.06. in der Masters Klasse 2/3 drei Fahrer des SC Union Nettetal an den Start. Der anspruchsvolle Rundkurs führte über 8 Runden a 7 Kilometer. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 41 km/h konnte sich Guido Tersteegen im Zielsprint den 2. Platz sichern. Rafael Kitza und Lars Janssen zeigten sich ebenso immer wieder vorne im Fahrerfeld und kamen auf den Plätzen 18 und 28 ins Ziel.

In der Klasse Master 4 zeigte Manfred Schöndelen, dass auch in diesem Jahr mit ihm gerechnet werden muß.

In einem gut besetzten Fahrerfeld schaffte er einen hervorragenden 4. Platz. 

Beim heutigen Radrennen in Burkhardsfelden waren 22 Elite Frauen Fahrerinnen am Start. Die 7km schöne wellige Runde musste sechsmal gefahren werden. Laurien Nolden belegte beim Massensprint einen guten 6. Platz.

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Weitere Erfolge für unsere Fahrer

Leif Hamacher siegt in Wegberg

Beim Grenzland-Radrenntag in Wegberg waren die Nachwuchsrennfahrer von Union Nettetal erneut am Start. In der Klasse U13 gingen Phillip White, der normalerweise in der U11 startet und Peer Hamacher ins Rennen. Nach 17km Hitzeschlacht sprinteten beide hinter dem Spitzentrio um Platz vier. Philipp belegte Platz 4 und Peer fuhr als 8. durchs Ziel. Aus einer zweiköpfigen Spitzengruppen heraus sprintete Leif Hamacher seinen einzigen noch verbliebenen Konkurenten nieder und siegte mit einer Radlänge Vorsprung. Zuvor waren beide zusammen die letzten sieben Kilometer an der Spitze alleine Unterwegs. Ganz beachtlich waren in diesem Rennen auch unsere Mädchen. Alina Klenner und Amy White fuhren als vierte und fünfte durchs Ziel. Somit war es in der U15 ein spitzen Mannschaftsergebnis. Zum guten Schluß fuhr Jan Henrik Roosen in der U17 auf den 13. Platz. Abteilungsvorsitzender Wilfried Schmitz und Trainer Henri Verkampen, die sich alle Rennen ansahen waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden. Weiterhin hofft die Rennsportabteilung auf Kinder und Jugendliche, die sich gerne dieser Sportgruppe anschließen möchten. Im Seniorenrennen, was sehr stark besetzt war, belegte Guido Tersteegen einen hervorragenden 7. Platz.

Siegerehrung Wegberg Leif U15

Dame nicht bekannt, Tilgen Tarin, Leif Hamacher, Banka Vincent, Dieter Lausberg
Bild von links nach rechts
Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Leif Hamacher siegt in Wegberg

Nachwuchsfahrer vom SC Union Nettetal weiterhin Erfolgreich

Beim Renntag in Krefeld Fischeln zeigten die Union-Fahrer bei recht warmen Wetter und einer kurvenreichen Rennstrecke  wieder sehr gute Leistungen. Beim Anfängerrennen errang Levi Douteil in seinem ersten Rennen den dritten Platz und durfte somit auf das Podest. In der U11 war Philipp White erneut wieder ganz vorne zu finden und siegte zum fünften Mal in dieser Saison. Peer Hamacher konnte in der Klasse U13 der Spitzengruppe nicht folgen gewann aber den Sprint der Verfolgergruppe und wurde Siebter. In der U15 kam Leif Hamacher im spannenden Finale als Fünfter durchs Ziel und holte wichtige Punkte für den NRW-Schüler-Cup. Im gleichen Rennen starteten auch Amy White und Alina Klenner und kamen als zweitbestes bzw. viertbestes Mädchen durchs Ziel. In seinem ersten Rennen kämpfte sich auch Jan Henrik Roosen bei der U17 ins Ziel und war rundum zufrieden. Trainer Henri Verkampen zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden und wird mit den Jugendfahrern weiter an der Form arbeiten um weitere Erfolge folgen zu lassen.

Unsere Seniorenfahrer gingen beim Straßenrennen auf dem Wallerfanger Saargau im Saarland an den Start. Hier konnte Guido Tersteegen einen guten 9.Platz belegen und Rafael Kitza fuhr auf den 19 Platz.

Manfred Schöndelen kam beim Rundstreckenrennen in Gesmold Niedersachsen auf einen guten 10Platz.

 

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Nachwuchsfahrer vom SC Union Nettetal weiterhin Erfolgreich